Suchen Sie etwas schnelles, einfaches und sättigendes? Suchen Sie nicht weiter als diesen Auflauf. Spaghetti-Kürbis-Nudeln werden mit veganem Feta, schwarzen Bohnen, herzhaften Tomaten und Spinat gemischt und dann warm und sprudelnd gebacken. Allein oder mit Brot dazu servieren.


Auflauf mit schwarzen Bohnen und Spaghetti-Kürbis (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan
Büffel-Tofu-Sandwich

Kalorien

244

Aufschläge

2

Kochzeit

30

Zutaten

  • 1 kleiner Spaghettikürbis
  • 1 kleine Tomate, gewürfelt
  • 1 Tasse schwarze Bohnen
  • 1 Tasse fest verpackter Babyspinat, julienned
  • 2 gehackte Schalotten
  • 1/3 Tasse veganer Feta-Käse
  • 1 veganes Ei (1 Esslöffel gemahlene Leinsamen plus 3 Esslöffel Wasser)
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

Vorbereitung

  1. Spaghettikürbis halbieren. Füllen Sie eine Pfanne mit einem halben Zentimeter Wasser und legen Sie die geschnittenen Kürbishälften mit der Seite nach unten. Backen Sie für 30 Minuten bei 375ºF oder bis weich. Abkühlen lassen und mit einer Gabel die Innenseiten des Kürbisses auskratzen. Es sieht aus wie lange Spaghetti-Nudeln. Drücken Sie die Nudeln etwas aus, wenn sie sehr wässrig sind.
  2. In einer Schüssel die restlichen Zutaten zum Kürbis geben und gut mischen, damit der Kürbis nicht verklumpt.
  3. Backen Sie bei 375ºF für 30 Minuten oder bis die Oberseite knusprig ist.

Anmerkungen

Gesamtkalorien: 487 # Gesamtkohlenhydrate: 85 g # Gesamtfett: 7 g # Gesamtprotein: 25 g # Gesamtnatrium: 1164 g # Gesamtzucker: 18 g Pro Portion: Kalorien: 244 # Kohlenhydrate: 43 g # Fett: 4 g # Protein: 13 g # Natrium: 582 mg # Zucker: 9 g