Diese herzhaften Falafels sind eine wunderbare Variante der traditionellen Art. Sie sind gebacken, innen weich, außen leicht knusprig und daher sehr zufriedenstellend. Sie eignen sich hervorragend als Vorspeise mit einem scharfen Tahini-Dip, gefüllt in einem mit Gemüse beladenen Sandwich oder geworfen in einem Salat.


Ofenkartoffelfalafel (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

  • 3-4 mittelgroße Bratkartoffeln
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl oder Wasser
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 3 Esslöffel gehackter Koriander
  • 1 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 kleine süße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Tasse Kichererbsenmehl
  • 1 Teelöffel Meersalz nach Geschmack
  • Olivenölspray (optional)

Vorbereitung

  1. Ofen auf 425 ° F vorheizen.
  2. Die Kartoffeln putzen und mit einer Gabel einstechen, um kleine Löcher zu machen.
  3. Kartoffeln auf einem mit Alufolie ausgelegten und leicht geölten Backblech anrichten.
  4. Ca. 50-60 Minuten mit einer Gabel oder einem Zahnstocher braten, bis sie zart und leicht durchstochen sind
  5. Lassen Sie die Kartoffeln ausreichend abkühlen.
  6. Schneiden Sie die Kartoffeln in zwei Hälften und schöpfen Sie die Innenseiten in eine große Schüssel.
  7. Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen.
  8. Fügen Sie Kreuzkümmel, Koriander, gehackten Koriander, Pfefferflocken, Ingwer und Kurkuma hinzu, mischen Sie einige Male mit einem Spatel.
  9. Zwiebel, Knoblauch, Kichererbsenmehl und Salz hinzufügen.
  10. Maische, bis die Mischung glatt und ohne Klumpen ist.
  11. Prüfen Sie die Gewürze und passen Sie sie nach Geschmack an.
  12. Bis zu 1 Stunde in den Kühlschrank stellen oder 20-30 Minuten einfrieren, damit der Teig fest wird
  13. In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 ° F erwärmen und ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  14. Die gekühlte Mischung sollte klebrig und nicht zu feucht sein. Fügen Sie einen Esslöffel oder mehr Kichererbsenmehl hinzu, wenn sich Ihr Teig zu feucht anfühlt, um zusammenzuhalten und zu einer Kugel zu formen.
  15. Mit der Hand, einem Eisportionierer oder einem großen Löffel etwa 2 Esslöffel der Mischung schöpfen, zu einer Kugel rollen und auf das vorbereitete Backblech legen. Wiederholen Sie mit dem Rest der Mischung.
  16. Besprühen Sie Falafels mit einer leichten Schicht Olivenöl und backen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang, bis sie leicht gebräunt sind und die Basen goldbraun sind.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1267 # Gesamtkohlenhydrate: 184 g # Gesamtfett: 47 g # Gesamtprotein: 36 g # Gesamtnatrium: 2446 g # Gesamtzucker: 32 g Berechnung ohne Olivenölspray. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.