Egal, ob Sie eine Matcha-Person sind, die leichte Desserts liebt oder das Gegenteil, Sie werden dieses Rezept für veganen Matcha-Käsekuchen lieben! Es enthält eine süße, krümelige Graham-Cracker-Kruste, eine seidenweiche Matcha-Käsekuchen-Füllung und eine Prise Matcha-Kokos-Schlagsahne und frische, saftige Himbeeren. Hau rein!


Gebackener Matcha-Käsekuchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

921

Aufschläge

8-10

Zutaten

Für die Kruste:

  • 1 1/2 Tassen vegane Graham Cracker, zerkleinert
  • 6 Esslöffel vegane Butter, geschmolzen (oder Kokosöl)
  • 1/3 Tasse Kokosnusszucker
  • 7-10 Termine
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse Pekannüsse
Portobello Pilz Speck Rezept

Für die Füllung:

  • 2 8-Unzen-Pakete veganer Frischkäse
  • 2 14-Unzen-Pakete Seidentofu
  • 1/2 Tasse Agave
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 2 Esslöffel Matchapulver
veganer Zitronenbündelkuchen

Für das Richtfest:

  • 1 kleiner Himbeerkarton (wie viele Sie möchten)
  • 1 Dose feste Kokoscreme oder 2 Dosen Kokosmilch über Nacht im Kühlschrank gekühlt
  • 1 Esslöffel Matchapulver (mehr zum Garnieren)
  • 1/3 Tasse Puderzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Vorbereitung

  1. Ofen auf 375 ° F vorheizen und eine 8-Zoll-Springform mit Pergamentpapier auslegen (optional).
  2. In einer Küchenmaschine die Graham Cracker dazugeben, bis kleine Krümel übrig bleiben. Fügen Sie vegane Butter, Kokosnusszucker, Pekannüsse, Datteln und Vanilleextrakt hinzu und drücken Sie die Mischung in den Boden der Frühlingsform. 10 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen
  3. Reinigen Sie Ihre Küchenmaschine und geben Sie dann den veganen Frischkäse, den seidigen Tofu, die Agave, den Vanilleextrakt sowie Matchapulver und Hülsenfrüchte hinzu, bis sie glatt und cremig sind. Fügen Sie bei langsam eingeschaltetem Mixer langsam die Maisstärke und das Mehl nacheinander hinzu, bis es vollständig eingearbeitet ist. Gießen Sie die Mischung in die Springform und backen Sie sie eine Stunde lang. Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn eine Stunde lang auf einer Arbeitsplatte abkühlen.
  4. In die Schüssel eines Standmixers die feste Kokosnuss geben und glatt schlagen. Puderzucker und Matcha sieben, Vanille dazugeben und kalt stellen.
  5. Zum Zusammensetzen mit Kokosnusspeitsche, gesiebtem Matchapulver und frischen Himbeeren bedecken und 45 Minuten kalt stellen, um die Masse zu festigen, oder auf Wunsch sofort essen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 7367 # Gesamtkohlenhydrate: 737 g # Gesamtfett: 420 g # Gesamtprotein: 141 g # Gesamtnatrium: 2767 g # Gesamtzucker: 477 g Pro Portion: Kalorien: 921 # Kohlenhydrate: 92 g # Fett: 53 g # Protein: 18 g # Natrium: 346 mg # Zucker: 60 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.