Diese Beilage wird garantiert sofort von Ihrem Tisch verschwinden. Reis wird mit sautierten Champignons und vielen Kräutern kombiniert, dann in Semmelbrösel gerollt und perfekt gebacken. Diese Reisbällchen sind von außen knusprig, aber ohne Öl. Serviert mit einer Beilage Sojasauce oder flüssigen Aminosäuren wird der Geschmack auf die nächste Stufe gehoben.


Gebackene knusprige Reisbällchen (vegan)

  • Milchfrei
  • High Carb Vegan
  • Ölfrei / fettarm
  • Vegan

Zutaten

  • 1 weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 8 Unzen Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 1/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 Tasse Gemüsebrühe, geteilt
  • 4 Tassen gekochter brauner Reis (gekocht in Gemüsebrühe)
  • 1 Tasse plus 1/2 Tasse Semmelbrösel, geteilt
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1/4 Tasse Nährhefe

Vorbereitung

  1. Legen Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonbackmatte aus und heizen Sie den Backofen auf 350 ° F vor.
  2. Pilze, Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit 2 EL Gemüsebrühe weich kochen.
  3. Mit Reis, 2 EL Gemüsebrühe, Mehl, 1/2-Tassen-Semmelbrösel, Kräutern und Gewürzen in die Küchenmaschine geben. Laufen Sie bis kombiniert. Die restlichen Semmelbrösel dazugeben und erneut mischen.
  4. Mischen Sie 1/3 Tasse Semmelbrösel mit 1/4 Tasse Hefe in einer flachen Schüssel. Mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen, dann die Semmelbrösel und die Nährhefe hineinrollen. Auf das Backblech legen und 20 Minuten backen.
  5. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen.

Anmerkungen

Rezept von bewusstem Chris.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1887 # Gesamtkohlenhydrate: 376 g # Gesamtfett: 18 g # Gesamtprotein: 72 g # Gesamtnatrium: 2783 g # Gesamtzucker: 22 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.