Einige der einfachsten Snacks sind die leckersten Snacks, die wir machen können. Ein gutes Beispiel: Diese Avocado-Nori-Snacks. Das Konzept, reife, cremige Avocado in ein Blatt Umami Nori zu wickeln, klingt vielleicht nicht nach viel, aber dieser Snack wird Ihr Leben verändern - vertrauen Sie uns. Sie können es sogar auf die nächste Stufe bringen, indem Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen.


Avocado Nori Snacks (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Getreidefreie Rezepte
  • Hohes Fieber
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ölfrei / fettarm
  • Vegane Rohkost
  • Ich bin frei
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
  • Ohne Weizen
  • Vollwertrezepte

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 1 großes Blatt Nori
  • Wasser nach Bedarf
  • Rote Pfefferflocken und Limettensaft zum Garnieren

Vorbereitung

  1. Avocado halbieren, dann jede Hälfte in Scheiben schneiden. Scheiben mit einem Löffel ausschöpfen.
  2. Zähle die Avocado-Scheiben und schneide dann Nori in diese Menge.
  3. Tauchen Sie 1 Noriblatt in eine Schüssel mit Wasser und wickeln Sie es um eine Avocado-Scheibe. Sie können entweder jedes Ende oder das gesamte Noriblatt eintauchen. Streuen Sie die Garnituren Ihrer Wahl darüber.

Anmerkungen

Gesamtkalorien: 281 # Gesamtkohlenhydrate: 14 g # Gesamtfett: 23 g # Gesamtprotein: 4 g # Gesamtnatrium: 0 g # Gesamtzucker: 0 g Limettensaft und Paprikaflocken nicht in die Berechnung einbezogen.