Drei Jahre in dieser ganzen Vollzeit-Rohkost-Sache und dies ist immer noch eines meiner Lieblingsgerichte. Ich kann es nicht erklären. Es ist immer und zuverlässig lecker, sättigend und verursacht keinerlei Blähungen oder Verdauungsstörungen. Ich liebe es von der Mitte meines Seins. Ich beschloss, es für ein Rohkost-Potluck zu machen, das ich mit den Mädchen hatte, und es war natürlich ein Hit. Ich hoffe, Sie finden Glück in Ihrer Pesto-Schüssel, ähnlich wie ich!


Avocado-Kräuter-Pesto mit Zoodles (vegan, glutenfrei)

  • Getreidefreie Rezepte
  • Gut Healthy
  • Hohes Fieber
  • Vegane Rohkost
  • Ich bin frei
  • Zuckerfrei / zuckerarm
  • Vegan
Obst gefüllter Pfannkuchen

Aufschläge

2

Zutaten

  • 2-3 Zucchini
  • 1 reife Avocado
  • Je 1 Handvoll frisches Basilikum, Koriander, Petersilie
  • 1/4 Tasse wirklich getrocknete Tomaten (nicht in Öl), gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • eine Prise Meersalz zum Abschmecken

Vorbereitung

  1. Verwenden Sie einen Spiralschneider, um Nudeln aus Ihrer Zucchini zu machen. Mit einer Prise Meersalz bestreuen und überziehen. Auf Papiertücher legen und das Wasser abtropfen lassen, während die Sauce zubereitet wird. Ich bevorzuge meine Nudeln für ein paar Stunden bei Raumtemperatur abtropfen zu lassen.
  2. Kombinieren Sie die Avocado, Kräuter, Knoblauch, Zitronensaft und eine Prise Sitzsalz in einer Küchenmaschine und verarbeiten Sie, bis glatt.
  3. Sobald die Nudeln trocken und weich sind, mit der Sauce vermengen. Fügen Sie die sonnengetrockneten Tomaten hinzu und werfen Sie noch einmal.
  4. DIENEN!