Wenn es einen besseren Weg gibt, um den Tag zu beginnen, als mit einem grünen Monster, dann ist dies wahrscheinlich der richtige. Reichhaltig, butterartig, mit einer knusprigen Pralinenspitze rocken diese veganen Muffins meine Welt. Es wird jeden alten Montagmorgen auffrischen oder Sie sanft in das Wochenende entlassen. Ich habe diese kleinen Babys am letzten Tag meines Praktikums als Belohnung für meine Kollegen gemacht. Ich hatte eine so schöne Zeit dort und lernte jede Menge wertvoller Tipps, ich wollte einfach nicht gehen. Unnötig zu erwähnen, dass wir jeden Muffin bis zur letzten Krume gegessen haben. Sie haben mich an diesem bittersüßen Tag definitiv ein bisschen aufgeheitert.



Mandelbutter-Muffins mit knusprigem Belag (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

16 Muffins

Kochzeit

37

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen selbstaufziehendes Mehl
  • 1 Tasse gemahlene Mandeln + kleine Handvoll gehackte Mandeln
  • 6 EL brauner Zucker
  • 2/3 Tasse Mandelmilch
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Banane, püriert
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 großzügige Esslöffel Mandelbutter
  • 2-3 EL vegane Mandelpraline für das Topping


Vorbereitung

  1. Den Backofen auf 200ºC vorheizen. 16 Muffinformen auslegen und beiseite stellen.
  2. Gießen Sie die Mandelmilch in einen kleinen Behälter, fügen Sie den Apfelessig hinzu und legen Sie ihn zum Gerinnen beiseite, während Sie die anderen Zutaten zubereiten.
  3. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermengen. In einer separaten, kleineren Schüssel die Bananen- und Mandelbutter zerdrücken, dann das Öl und zum Schluss die geronnene Mandelmilch hinzufügen.
  4. Falten Sie die nassen Zutaten in die trockenen Zutaten und geben Sie ein paar gute Umrührungen, um alles glatt zu kombinieren. Es ist wichtig, den Teig nicht zu stark zu mischen, da er dadurch zäh werden kann.
  5. Löffeln Sie den Muffin-Teig in die Muffin-Dosen und füllen Sie sie bis zum Rand, damit sie zu großen, fetten Muffins werden. Streuen Sie etwas Mandelpraline darüber. 22 Minuten backen.
  6. Lassen Sie die Muffins 5 bis 10 Minuten auf einem Rost abkühlen, bevor Sie sie noch warm mit einer Tasse grünem Tee und etwas frischem Obst genießen.