Sie können diesen Keksteig roh essen! Niemand wird dich anschreien. Sie werden keine anderen Keksteige mit dieser süßen Leckerei verpassen, die Medjool-Datteln und Kakaonibs kombiniert. Dieses Rezept ist auch kichererbsenfrei, was viele vegane Keksteige als Basis haben. Es ist immer ein Plus, wenn Sie Ihre Naschkatzen mit etwas zufrieden stellen, das Sie nicht wie Müll fühlen / sich krank fühlen lässt, oder?


5-Minuten-Keksteig mit essbarem, gesüßtem Naturreis (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • High Carb Vegan
  • Kein raffinierter Zucker
  • Ich bin frei
  • Vegan
  • Ohne Weizen

Aufschläge

4

Kochzeit

5

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen brauner Reis Müsli, zu Mehl gemahlen (siehe Hinweise)
  • 1/4 Tasse Erdnussmehl plus 6 Esslöffel Wasser (siehe Hinweise)
  • 1 Tasse (8-10 groß) Medjool Datteln
  • 1/2 Tasse ungesüßte Mandelmilch
  • 3/4 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 TL feinkörniges Meersalz
  • 3 Esslöffel rohe Kakaonibs oder vegane Schokoladenstückchen (siehe Hinweise)

Vorbereitung

  1. Das Müsli mit braunem Reis in einen Hochgeschwindigkeitsmixer (oder eine Küchenmaschine - siehe Hinweise) geben und zu Mehl zerkleinern.
  2. Erdnussmehl und Wasser in einer kleinen Schüssel glatt rühren, dann alle Zutaten mit Ausnahme der Schokoladenstückchen (oder Kakaonibs) in eine Küchenmaschine geben und gleichmäßig rühren, dann die Schokoladenstückchen unterrühren.
  3. Mit einem 1-Esslöffel-Keksschöpfer oder einem Messlöffel die Keksteigbissen schöpfen und in Bällchen rollen.

Anmerkungen

Die Verwendung einer Küchenmaschine zum Mahlen des Getreides kann zu einem leicht groben Mehl führen. Für das Erdnussmehl können Sie normale Nussbutter verwenden. Die Verwendung von rohen Kakaonibs macht dieses Rezept zuckerfrei. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank 3-4 Tage lagern.