Als ich aufwuchs, verehrte ich meine Großmutter für das federleichte, luftige Schokoladenmousse, das sie gemacht hatte. Es war ihr Unterschriftenrezept und eines, von dem meine Mutter und ich nur träumen konnten, es auch halb zu machen. Irgendwie ist Omas immer besser geworden. Aber jetzt, da ich aquafaba entdeckt habe, bin ich stolz darauf, eine vegane und gesündere Version des Rezepts meines Grans erstellen zu können, und das mit noch weniger Zutaten! Aquafaba, oder Kichererbsensole, wirkt genau wie Eiweiß, wodurch die leichte und luftige Textur dieser Mousse entsteht. Sparen Sie nicht an der Tatarcreme: Sie hilft dem Mousse, fest zu werden und zu bleiben.


3 Zutaten Aquafaba Schokoladenmousse (vegan)

  • Milchfrei
  • Nussfrei
  • Vegan

Kalorien

134

Aufschläge

4

Kochzeit

5

Zutaten

  • 3,5 Unzen vegane Schokolade, entweder dunkle oder Vollmilchschokolade
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Päckchen / 1 Teelöffel Tatar
  • Süßstoff nach Wahl (optional): entweder ein Spritzer Ahornsirup, eine gute Prise Stevia oder ein paar Teelöffel Zucker

Vorbereitung

  1. Öffne eine Dose Kichererbsen. Gießen Sie die Salzlake (aquafaba) in eine mittelgroße Schüssel und retten Sie die Kichererbsen (ich esse sie gerne in einem Salat, oder Sie könnten etwas Hummus machen).
  2. Schlagen Sie die Aquafaba mit einem elektrischen Schneebesen etwa 10-15 Minuten lang oder bis sich steife Spitzen bilden. Die Salzlake verhält sich genau wie Eiweiß: Erst wird sie weiß und schaumig, dann wird die Textur dichter, bis sie nach einer Weile steif genug wird, dass Sie die Schüssel auf den Kopf stellen können und die aufgeschlagene Aquafaba an Ort und Stelle bleibt.
  3. In den letzten Minuten die Weinsteincreme dazugeben. Stellen Sie die aufgeschlagene Aquafaba in den Kühlschrank.
  4. Die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit siedendem Wasser schmelzen. Nach ein paar Minuten sollte die Schokolade geschmolzen sein; Mit einem Holzlöffel umrühren, damit es seidig und glänzend wird. Zum Abkühlen beiseite stellen; Wenn Sie einen Süßstoff verwenden, fügen Sie ihn jetzt hinzu.
  5. Wenn die Schokolade abgekühlt ist, aber noch geschmolzen ist (Sie möchten nicht, dass sie zu pastös wird - warme Schokolade ruiniert andererseits das Rezept), fügen Sie einen Klacks der aufgeschlagenen Aquafaba hinzu. Falte es sanft, SEHR sanft in die Schokolade. Setzen Sie diesen Vorgang mit dem Rest der Aquafaba fort, bis keine mehr übrig ist. Sie werden feststellen, dass das Mousse viel Volumen gewinnt. Es ist wichtig, dass Sie diesen Schritt langsam ausführen, um die Luft aus der mit einem Schneebesen versehenen Aquafaba nicht zu zerstören.
  6. Gießen Sie die Mousse in 4 kleine Töpfe oder Tassen und lassen Sie sie vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank ruhen.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 537 # Gesamtkohlenhydrate: 50 g # Gesamtfett: 14 g # Gesamtprotein: 14 g # Gesamtnatrium: 177 g # Gesamtzucker: 34 g Pro Portion: Kalorien: 134 # Kohlenhydrate: 13 g # Fett: 4 g # Protein: 4 g # Natrium: 44 mg # Zucker: 9 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.