Zuckerrüben gehören zu den äußerst vielseitigen Gemüsesorten, die Sie auf hundert verschiedene Arten herstellen können und die Sie immer noch überraschen. Nun, es stellt sich heraus, wenn Sie es mit Gewürzen kochen und dann in Scheiben schneiden und grillen, um eine Kruste zu machen, macht es ein perfektes Pastetchen. Servieren Sie diese kleinen Schieber mit Ihrem Lieblingsgrün und genießen Sie!


1 Zutat Rübenschieber (Vegan)

  • Milchfrei
  • Getreidefreie Rezepte
  • Vegan
  • Vollwertrezepte

Zutaten

  • 4 Mini-Burger-Brötchen
  • 4 kleine rote Beete
  • 1 Lorbeerblatt
  • Eine Prise Pfefferkörner, getrockneter Thymian, getrockneter Dill und Oregano
  • Gewürze Ihrer Wahl

Vorbereitung

  1. Kochen Sie die Rüben zusammen mit den Gewürzen.
  2. Nachdem sie gekocht sind, schälen Sie sie und schneiden Sie eine dicke Scheibe direkt aus dem mittleren Teil von jedem. Bewahren Sie die Reste für zukünftige Mahlzeiten auf.
  3. Braten Sie diese Scheiben an (in einer Pfanne oder auf einem Grill), bis Sie ein wenig Verkohlung und eine schöne Kruste bekommen.
  4. Fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu, um Ihren Schieber zusammenzubauen.